Veranstaltungen

Bitte wählen Sie:
Alle | Gottesdienste | Konzerte | Kurse und Tagungen | Kongresse und Sektionstreffen

 [ Terminliste ]   [ Termine drucken ]   [ Termine suchen ] 
< Termin 1/27 >

Informationen zum Termin am 14.12.2018

Datum Fr 14.12.2018
Zeit 17:00 Uhr
Ende Datum So 16.12.2018
Ende Zeit 13:30 Uhr
Veranstaltung Rödelsee: Hoher Advent und Weihnachten Psalmen singend beten und betend singen in der Tradition des gregorianischen Chorals
Info senden Info sendenInformation versenden
drucken druckenTermin drucken
Ort Rödelsee - Schwanberg
Kategorie Kurse und Tagungen
Beschreibung O-Antiphonen
Die letzten sieben Tage vor Weihnachten haben seit dem 7. Jh. einen besonderen liturgischen Akzent, Verse, die so heißen, weil sie jeweils mit einer Christus-Anrufung beginnen, die eine der großen alttestamentlichen Messias-Verheißungen aufgreift:
?O Weisheit, hervorgegangen aus dem Munde des Höchsten - die Welt umspannst du von einem Ende zum andern, in Kraft und Milde ordnest du alles: o komm und offenbare uns den Weg der Weisheit und Einsicht!" (17.12.)
?O Adonai, Herr und Führer des Hauses Israel - im flammenden Dornbusch bist du dem Mose erschienen und hast ihm auf dem Berg das Gesetz gegeben: o komm und befreie uns mit deinem starken Arm!" (18.12.)
?O Spross aus Isais Wurzel, gesetzt zum Zeichen für die Völker - vor dir verstummen die Herrscher der Erde, dich flehen an die Völker: o komm und errette uns, erhebe dich, säume nicht länger!" (19.12.)
?O Schlüssel Davids, Zepter des Hauses Israel - du öffnest, und niemand kann schließen, du schließt, und keine Macht vermag zu öffnen: o komm und öffne den Kerker der Finsternis und die Fessel des Todes!" (20.12.)
?O Morgenstern, Glanz des unversehrten Lichtes, der Gerechtigkeit strahlende Sonne: o komm und erleuchte, die da sitzen in Finsternis und im Schatten des Todes!" (21.12.)
?O König aller Völker, ihre Erwartung und Sehnsucht; Schlussstein, der den Bau zusammenhält: o komm und errette den Menschen, den du aus Erde gebildet!" (22. 12.)
?O Immanuel, unser König und Lehrer, du Hoffnung und Heiland der Völker: o komm, eile und schaffe uns Hilfe, du unser Herr und unser Gott!" (23. 12.)

Wir werden diese und andere adventliche und weihnachtliche Texte singen ? in der Tradition des Gregorianischen Chorals.
Wir wollen sie kennen lernen im gemeinsamen Singen, im Suchen nach den Wurzeln und im Achten auf ihre Schönheit, Kraft und Struktur.

Der Rahmen für unser Zusammensein sind die Stundengebete der Communität Casteller Ring.
Leitung Leitung: Sr. Dorothea Beate Krauß CCR
Weitere Infos Anmeldung über das Anmeldeformular auf unserer Internetseite www.schwanberg.de e-mail: rezeption@schwanberg.de Bei Rückfragen: Tel. 09323-32-128 Inhaltliche Informationen bei Sr. Dorothea Krauß Tel. 09323/32207, mail: dkrauss@schwanberg.deAnmeldung über das Anmeldeformular auf unserer Internetseite www.schwanberg.de e-mail: rezeption@schwanberg.de Bei Rückfragen: Tel. 09323-32-128 Inhaltliche Informationen bei Sr. Dorothea Krauß Tel. 09323/32207, mail: dkrauss@schwanberg.de
< Termin 1/27 >
 [ Liste ]   [ Drucken ]   [ Suchen ]   [ Eintragen ]